Über uns

Doc.com wurde mit der Mission gegründet, der Welt eine neue Form der kostenlosen Grundversorgung zu bieten, die nachhaltig ist und nicht von den traditionellen Gesundheitssystemen in allen Teilen der Welt abhängt.

Bisher hat Doc.com Tausenden von Patienten in über 20 Ländern kostenlose Gesundheitsdienste zur Verfügung gestellt, um ihr Leben zu verbessern. Dies wurde durch die Schaffung eines innovativen Geschäftsmodells erreicht, das „Free Basic Healthcare“ für jeden zugänglich macht, der Zugang zu einem Computer oder Smartphone hat.

Charles Nader präsentierte seinen Lehrern im Blitzscaling-Programm von Stanford, zu dem auch Ried Hoffman, der Gründer von Linkedin, und Chris Yeh, der renommierte Wirtschaftsautor und Risikokapitalgeber, gehörten, das neue Geschäftsmodell. Nachdem das Unternehmen positives Feedback erhalten hatte und Chris Yeh das Telemedizin-Modell als 10X-Produkt bezeichnete, sammelte das Unternehmen Mittel, um seine Blockchain-Datenkomponente zu entwickeln und Dienstleistungen auf andere Länder außerhalb Mexikos auszuweiten. Dies gab dem Unternehmen die Möglichkeit, in über 20 Länder in Lateinamerika zu expandieren und seine Entwicklung zu steigern, um ein robusteres Produktangebot anzubieten, mehr Kunden an Bord zu bringen sowie das Unternehmen zu optimieren und zu verbessern, z technologische Entwicklung und Geschäfte in andere Sektoren des Gesundheitswesens. Doc.com erweiterte seine Dienstleistungen um die Lieferung von Medikamenten nach Hause in Mexiko und wurde ein Distributor für Medikamente in Lateinamerika. Charles Nader, CEO von Doc.com, wurde zweimal als Vertreter von Doc.com auf dem Cover des Forbes-Magazins vorgestellt. Das Magazin bezeichnete das Unternehmen als lateinamerikanisches Einhorn und wurde in vielen anderen Publikationen und Medien erwähnt.


About us

Heute bietet Doc.com seine „Free Basic Healthcare“-Dienste sowie Premium-Low-Cost-Dienste in über hundert Sprachen im Textformat und in englischer und spanischer Video-Telemedizin über die Doc App in mehr als 20 Ländern, hauptsächlich in Lateinamerika, an und den USA mit Expansionsplänen in den Rest der Welt.

Zu den Kunden zählen Versicherungen, Telekommunikation und andere in verschiedenen Branchen. Doc.com wurde während der Pandemie auch ein offizieller Partner von Impfstoffanbietern, um der Welt Covid-Medikamente zur Verfügung zu stellen. Durch diese Partnerschaften mit Unterstützung der Regierungen. Doc.com wertet sein Produktangebot auf, um Menschen in Not während der Pandemie zu helfen.

Durch das Verständnis der Reichweite von Technologien, die die Welt, in der wir leben, revolutionieren, hat Doc.com Technologien kombiniert und ein neues Geschäftsmodell erfunden, das Erlöse aus epidemiologischen Analysen, einer Blockchain-Krypto-Ökonomie, Telemedizin und pharmazeutischen Verkäufen speist, um mehr Patienten mit kostenlosem zu versorgen Gesundheitsdienstleistungen. Es hat im Wesentlichen ein selbsttragendes System entwickelt, das nicht nur als wissenschaftliches Werkzeug zum Wohle der Menschheit funktioniert, sondern auch Menschen in Not auf der ganzen Welt die notwendige Hilfe bietet, mit dem, was wir für den wichtigsten Aspekt des Lebens halten ... Gesundheit.

Denn ohne Gesundheit, sei es psychische oder physische Gesundheit; Die Menschheit kann nicht das Beste erreichen, was sie kann.

Kostenlose grundlegende Gesundheitsversorgung für alle... Ein Menschenrecht... Doc liefert unsere Version, die sich im Laufe der Zeit ständig verbessert und erweitert, mit einem guten Weg in die Zukunft und messbaren Ergebnissen. Leben positiv beeinflusst.